Adidas Stabil Boost

Mit dem Stabil Boost bringt adidas seine innovative Boost-Technologie nun auch in den Handballbereich.

Das sagt der Hersteller:

„Dieser Handballschuh für Männer sorgt mit boost™ in der Zwischensohle dafür, dass du schnell und komfortabel von einem zum anderen Ende des Spielfelds gelangst. Er bietet ein gut gedämpftes, aber nicht zu weiches Tragegefühl und ist mit einem atmungsaktiven Air-Mesh-Obermaterial mit SPRINTPLATE für stabile Landungen ausgestattet.

Das Ergebnis unseres Tests:

Dämpfung: 10 Punkte

Die Sohle bietet nicht nur eine unglaublich gute Dämpfung sonder sorgt, wie versprochen für eine sehr gute Energie-Rückgewinnung beim wieder abstoßen. Unserer Meinung nach haben wir es hier mit der besten Dämpfung zu tun, die auf dem Markt ist. Deswegen vergeben wir für die Dämpfung 10/10 Punkte.

Stabilität: 9 Punkte

In Sachen Stabilität macht der Stabil Boost seinem Namen alle Ehre. Durch eine extra breite Sohle im Fersen- und Außenfuß-Bereich wird die Gefahr des Umknickens stark vermindert. Das Gitter, welches seitlich auf dem Obermaterial zu sehen ist, bietet besonders im Außenfuß-Bereich ein Extra an Stabilität. Zudem bietet die SPRINTPLATE, welche in der Sohle verbaut ist, einen sehr guten Kontrolle bei schnellen Sprints und beim Landen nach hohen Sprüngen. Der komplette Mittelfuß-Bereich wird sehr gut durch das TORSION® SYSTEM stabilisiert und verhindert das Verdrehen, sowohl nach innen als auch nach außen. Demnach müssen wir dem neuesten adidas Stabil 9/10 Punkte in der Stabilität geben.

Passform 8,5 Punkte

Das Innenfutter des Handballschuhs wirkt rutschhemmend und durch die ergonomisch geformte Einlegesohle passt sich der Schuh von allen Seiten sehr gut an den Fuß an. Der Schuh legt sich besonders im Mittelfuß-Bereich sehr eng an, bietet aber dank des angenehmen Materials angenehmen Tragekomfort. Das Obermaterial ist Atmungsaktiv und sorgt daher auch bei hoher Belastung für gut belüftete Füße. Durch die verstärkte Ferse, sowohl von Außen durch die externe Fersenkappe, als auch von Innen durch ein gepolstertes Innenfutter an der hinteren und seitlichen Ferse, liegt der Fuß  auch im hinteren Bereich sehr bequem und passgenau im Schuh. Alles in allem empfanden wir den Handballschuh doch für ein wenig zu eng und vergeben deswegen für die Passform 8,5/10 Punkte.

Grip: 9,2 Punkte

Die Sohle des Stabil Boost bietet zum Thema Grip zwar keine Innovation, ist aber, wie bei adidas üblich, sehr gut in diesem Bereich davon gekommen. Wir vergeben hierfür 9,2/10 Punkte.

Gewicht: 8,8 Punkte

Im Test 2015 unterscheiden sich die Handballschuhe im Gewicht tatsächlich nur marginal. Der Stabil Boost fällt mit 373g pro Schuh aber unter die schwersten der getesteten Schuhe. Wir vergeben für das geringe, aber im Vergleich doch schlechte,

Zwar sind wir bei unserer Recherche oft auf den Hinweis gestoßen, dass der Handballschuh für breite Füße geeignet ist, doch können wir dies nicht bezeugen. Unsere Exemplare fielen besonders im Mittelfuß-Bereich sehr eng aus und wir raten daher zunächst eine bis anderthalb Schuhgrößen größer zu wählen.

Unser Tipp:

Der Adidas Stabil Boost bietet dank seiner innovativen Sohle besonders Vorteile für schwere Spieler, also meist Rückraum-Spieler. Dies wird durch die sehr gute Stabilität im bei Sprüngen und Landungen unterstrichen.